Kreditvergabe als Selbstständiger positiv beeinflussen


Natürlich ist es möglich als selbstständiger Unternehmer seine Kreditvergabe positiv zu beeinflussen. Am Anfang muss man aber wissen wer überhaupt über eine positive Kreditzusage zu entscheiden hat. Der Kundenbetreuer ist es nämlich nicht. Jede Kreditanfrage wandert zur Risikoanalyse. Die einzige Einflussnahme die der Kundenbetreuer bei der Kreditentscheidung hat, ist die Unterlagen struktiert weiterzuleiten und mit wohlwollenden Kommentaren und Empfehlungen zu versehen.

Jene Menschen die nun über eine Kreditvergabe entscheiden, befinden sich in den meisten Fällen nicht in der Bankfiliale selbst. Sie entscheiden auf Grund der eingebrachten Unterlagen völlig neutral über den Kredit, ohne irgendwie Kontakt mit dem Kunden aufzunehmen.

Wie kann man nun als Selbstständiger die Kreditvergabe positiv beeinflussen?

- die Unterlagen zur Kreditanfrage leicht leserlich aufbereiten
- Unterlagen und Dokumente sollen eine hohe Qualität aufweisen
- die Kreditanfrage dem Kundenbetreuer so gut wie möglich verkaufen (positive Kreditvergabe der Bank schmackhaft machen)
- die Aufbereitung der Kreditunterlagen einen Spezialisten überlassen